ferien.ahoi NORDERNEY Magazin

Exklusive Mode - Strandrausch Denim

Geschrieben von Ralf Taprogge • Mittwoch, 21. Januar 2009 • Kategorie: Einkaufen
 

 
Dass man auf Norderney gut einkaufen kann, mag sich herumgesprochen haben. Dass man auf der Insel problemlos eine trendige Jeans bekommt, wohl ebenso. Aber dass man in der Strandrausch Boutique von Helga Lübben am oberen Ende der Norderneyer Strandstraße ein dermaßen ausgefallenes und wertiges Sortiment an Denim geboten bekommt, wird selbst anspruchsvolle Mode-Freaks begeistern. Einen Shop wie diesen findet man auch in größeren Städten nur selten.

"Exklusive Mode - Strandrausch Denim" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , , , , , ,

Hein & Hutsie - 20 Jahre Outdoor und Funktionsmode

Geschrieben von Ralf Taprogge • Samstag, 24. Mai 2008 • Kategorie: Einkaufen
 

 
Wer wie Heinrich »Hein« Munke und Wolfgang »Hutsie« Skerhut über Jahrzehnte auf Norderney ein attraktives Geschäft aufbaut, prägt damit längst eine eigene Marke, ein positives Aushängeschild für die Insel. 2008 gibt es für die beiden sympathischen Unternehmer reichlich Grund zu feiern, denn Hein & Hutsie besteht 20 Jahre. Wir gratulieren und sagen: Respekt.

Was Ende der 1980er Jahre auf gut 30 Quadratmetern begann, bietet heute mit drei Läden, einem in Greetsiel und zwei auf Norderney, eines der beeindruckendsten modischen Sortimente der Insel. Von Gaastra bis Schöffel und von Helly Hansen bis Jack Wolfskin, von H2O bis Tom Tailor und von Stetson bis Marinepool lesen sich die hier erhältlichen Marken wie ein »Who is Who« funktionaler Bekleidung. Wenn man heute auf Norderney bei jedem Wetter gleichzeitig modisch und praktisch gekleidet sein möchte, führt an Hein & Hutsie kaum ein Weg mehr vorbei - ganz egal wie klein oder groß das Budget ist.



»Am Anfang war das für uns ein Abenteuer, ein einziger großer Spaß«, gesteht Heinrich »Hein« Munke und lacht. Die Entwicklung des Ladens verlief seit den 1990er Jahren wie die mancher großen Marke: kreativ und organisch. »Als wir Gaastra vor gut 10 Jahren ins Programm genommen haben, da hatten die nicht viel mehr als drei Skipperjacken, ein paar Fleeceteile und Hosen für Segler«, erinnert sich Heinrich Munke. Wer sich heute die von Franco Pace fotografierten Gaastra Kataloge anschaut, erkennt die rasante Entwicklung: »Wir sind mit Gaastra gewachsen und die auch ein wenig mit uns.«

"Hein & Hutsie - 20 Jahre Outdoor und Funktionsmode" vollständig lesen

Wurst und Schinken Manufaktur Deckena - Auch per Internet

Geschrieben von Ralf Taprogge • Montag, 28. April 2008 • Kategorie: Einkaufen
 

 
Zahlreiche Unternehmen auf Norderney sind mittlerweile mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten. Nur wenige bieten dabei allerdings so greifbare Möglichkeiten, sich das Gefühl vom Urlaub an der Nordsee per Computer nach Hause zu holen, wie die Wurst und Schinken Manufaktur von Birgit und Harald Deckena. Denn in ihrem Online Shop unter www.inselmanufaktur.de kann man fast alles bestellen, was das Ladengeschäft in der Friedrichstraße zu bieten hat: Norderneyer Dekorationsideen, Feinkost und Spezialitäten - vom ostfriesischen Kaffeegedeck bis zur Insel-Leberwurst mit Krabben.

Wurst und Schinken Manufaktur Deckena - Norderney

"In den letzten Jahren wir gemeinsam mit dem Künstler Ole West ein toll illustriertes friesisches Kochbuch herausgebracht. Passend dazu hat Ole West für uns auch eine exklusive Kochschürze gestaltet, die es nur bei uns im Laden oder per Internet zu kaufen gibt", berichtet Harald Deckena, der neben der Manufaktur auf Norderney noch zwei Fleischereifachgeschäfte und ein Schnellrestaurant betreibt. Dreh- und Angelpunkt der Insel-Schlachterei ist jedoch Deckenas Produktionsbetrieb Wurst und Schinken Manufaktur im Gewerbegelände. Hier werden nach höchsten Qualitätsmaßstäben und vielfach noch komplett von Hand in einer klassischen Metzgerei die Fleisch- und Wurstwaren gefertigt, die man dann in der Innenstadt oder per Internet kaufen und genießen kann. Die Manufaktur bietet vor allem für Norderney und die Region typische Delikatessen aus der eigenen Produktion wie den mindestens sieben Monate abgehangenen Meersalz-Schinken oder die Galloway-Rinderroulade in Bratensauce. Dazu kommen Feinkostwaren wie Essig und Öle, zahlreiche Senfsorten aber auch viel Sanddorn.

"Wurst und Schinken Manufaktur Deckena - Auch per Internet" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , , ,

Fiete Anders - Poesie in Bildern

Geschrieben von Ralf Taprogge • Freitag, 11. April 2008 • Kategorie: Einkaufen
 

 
Amazon.de Bestellung

Das gestreifte Schaf Fiete Anders folgt der Stimme seines Herzens. Und die sagt sagt ihm, dass es
irgendwo einen Ort gibt, wo es richtig ist, wenn man anders ist. Miriam Kochs Bilderbuchdebüt ist eine Liebeserklärung an das Meer und eine Ermutigung für alle, die sich etwas anders fühlen. In Kooperation mit Bücher Lübben zeigte die Weisse Düne zwischen Dezember 2007 und August 2008 eine Ausstellung mit Originalzeichnungen zu diesem außergewöhnlichen Buch im Deichformat.

Wenn man ein Schaf zwischen Schafen ist, bei denen man sich geborgen fühlt, dann ist alles gut. Bei Fiete jedoch ist es anders, weil er anders ist. Tief in seinem Herzen spürt er, dass es irgendwo einen Ort geben muss, wo anders richtig ist. Von dieser Sehnsucht getrieben, macht er sich auf die Suche. Doch nie fühlt er sich heimisch und ihm wird immer schwerer ums Herz. Erschöpft und mutlos klettert er schließlich in einen Zug, kuschelt sich in eine Kiste, um wenigstens etwas Trost und Wärme zu finden, und schläft ein. Als er aufwacht, traut er seinen Ohren und Augen kaum: Da ist ein Rauschen,
das ihm ein Wonnegefühl über den Rücken rieseln lässt, und da steht etwas Großes, das genauso anders ist wie er. Was das ist? Lassen Sie sich überraschen. - Die Ausstellung an der Weissen Düne vermittelt einen spannenden Eindruck von der Entstehung des Buches und der Entwicklung seiner Hauptfigur.

"Fiete Anders - Poesie in Bildern" vollständig lesen

Männerträume - Alles für große Jungs

Geschrieben von Ralf Taprogge • Dienstag, 11. März 2008 • Kategorie: Einkaufen
 

 
Die Zahl der Boutiquen und vor allem auf ein weibliches Publikum zugeschnittenen Geschäfte auf Norderney ist beachtlich. Aber was tut Mann, während Frau einkaufen geht? Im günstigsten Fall vergnügt auf Hund oder Kinder aufpassen. In erschreckend vielen Fällen jedoch einfach nur allein irgendwo rumstehen und warten. Langeweile pur. Das muss nicht sein. Denn für den geplagten Mann auf Norderney gibt es eine echte Shopping Alternative. Ein Silberstreifen am Nordsee-Horizont, der die Augen der Jungs zum Leuchten bringt. Ein Laden nur für ihn: Männerträume.



Können Sie sich das aufgeregte Strahlen im Gesicht eines erwachsenen Mannes vorstellen, wenn er im Regal mit Waren der Spielzeuglegende Schuco plötzlich ein maßstabsgetreues Modell in Originallackierung seines ersten eigenen Autos entdeckt? Für Männerträume-Macherin Martina Topf sind solche Glücksmomente ihrer Kunden keine Seltenheit: »Das sprichwörtliche Kind im Manne wird heutzutage vielleicht manchmal verdrängt, aber es verschwindet nie. Wir wecken hier bei ganz vielen die Erinnerung an eine starke Zeit: die wilden Jahre der eigenen Jugend.« Ob legendäres Spielzeug von gestern oder spektakuläre Neuheiten, ob maßstabsgetreu oder ferngesteuert - für jeden ist in dem gleich beim Denkmal gelegenen Ladenlokal etwas Passendes zu finden. Zudem gibt es außergewöhnliche Geschenkideen und praktische Tools für den Alltag. Wem das noch nicht reicht, der greift zu Kuriosem wie einer Entenschießbude oder dem Ganzjahresfeuerwerk. »Päng und Bumm funktioniert immer, schon als kleiner Cowboy war man als Junge doch irgendwie ein ganzer Kerl«, bemerkt Martina Topf und grinst. Die Vielfalt des Sortiments soll zukünftig noch erheblich erweitert werden. So viel sei verraten: Die Mehrzahl der neuen Produkte wird auf jeden Fall Räder oder einen Stecker oder wenigstens ein Batteriefach haben. Vorbeischauen lohnt immer. »Und auch Frauen sind jederzeit gern gesehen - und das nicht nur, wenn sie ein Geschenk für ihren Mann kaufen wollen«, betont Martina Topf mit Nachdruck. »Man lernt vielleicht nie aus, die Träume des anderen besser zu verstehen.«

Männerträume • Knyphausenstraße 2 • (0172) 2 63 81 28 • www.männerträume-norderney.de 

"Männerträume - Alles für große Jungs" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , , , ,