ferien.ahoi NORDERNEY Magazin

Norderneyer Klassiksommer

Geschrieben von Ralf Taprogge • Samstag, 9. Januar 2010 • Kategorie: Feature
 

 
Tausende Norderneyer und Urlaubsgäste hält es nicht länger auf ihren Sitzen. Das 40-köpfige Orchester auf der Bühne vor dem Conversationshaus setzt an zum furiosen Finale. Jung und Alt, alle klatschen jetzt mit und bejubeln die klassischen Hits. Szenenwechsel. Blauer Himmel, ein lauer Abend - überraschende Töne am Januskopf. Menschen in Liegestühlen, kühle Getränke, Streicher und Bläser spielen Beethoven. Im Hintergrund versinkt die Sonne im Meer. Zwei Szenen, die zeigen: Was hier gerade abläuft, hat mit Kurmusik im hergebrachten Sinn nur noch relativ wenig zu tun. Sie erleben stattdessen zwei typische Beispiele für den Klassiksommer auf Norderney.

"Norderneyer Klassiksommer" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , , ,

Kurtheater - Großes Kino

Geschrieben von Ralf Taprogge • Sonntag, 3. Januar 2010 • Kategorie: Feature
 

 
Wer denkt, er kennt Norderney, und hat noch nie einen Film im frisch renovierten Kurtheater gesehen, dem ist eine der ungewöhnlichsten Attraktionen der Insel entgangen. Denn was im plüschigen Ambiente dieses Ende des vorletzten Jahrhunderts erbauten Theaters geboten wird, geht über reine Filmvorführung hinaus - was der Besucher hier erlebt ist sprichwörtlich großes Kino.

Die Schauvitrine mit den Kinoplakaten und den aktuellen Terminen lässt sich kaum übersehen. Sie befindet sich am Kurplatz in der Nähe der Park-Apotheke. Ein großer Teil der Norderney Urlauber weiß vermutlich, dass im Kurtheater fast das ganze Jahr über regelmäßig Kinofilme gezeigt werden. Und dennoch: Längst nicht jeder war schonmal dort. Warum eigentlich nicht? Die Antwort liegt nahe: Kino - daran denkt man nicht sofort, bei einem Inselurlaub mit Strand und Meer. Wer sich dann dennoch entschließt, mal hinzugehen, wird mit einem besonderen Erlebnis belohnt. Man betritt den Saal, reibt sich die Augen und fragt sich, ob es irgendwo anders wohl ein Kino wie dieses hier gibt.

"Kurtheater - Großes Kino" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , ,

Seesteg - Bitte nur ein Wort

Geschrieben von Ralf Taprogge • Donnerstag, 10. Dezember 2009 • Kategorie: Feature
 

 
Gibt es ein einzelnes Wort, um dieses Haus treffend zu beschreiben? - Kein Art-Hotel oder Boutique-Hotel, weder Design- noch Grandhotel. Vielleicht von alledem ein wenig - und trotzdem völlig anders. Schon etwas ganz Besonderes ist das Gebäude selbst. Machen Sie doch die Augen zu - wir blicken kurz zurück.

"Seesteg - Bitte nur ein Wort" vollständig lesen

Weisse Düne - Holzhütte am Meer

Geschrieben von Ralf Taprogge • Montag, 7. Dezember 2009 • Kategorie: Essen & Trinken
 

 
Wenn der Badestrand an der Weissen Düne sich irgendwo in den Tropen befinden würde, dann wäre es ein Ort, der sich in jedem Reiseführer wieder fände. Rund um diesen ruhigen und fast völlig naturbelassenen Platz würden sich die Menschen ganzjährig dem süßen Nichtstun in der Sonne hingeben. Wege und Straßen wären einfach und die Gebäude errichtet aus Materialien, wie sie die Natur zur Verfügung stellt. Die Menschen lebten mit einem Lächeln auf den Lippen, die Ernährung wäre frisch und abwechslungsreich. - In der friesischen Realität weht allerdings um die Weisse Düne fast 6 Monate im Jahr ein frischer und oft auch kalter Wind. Potentielle Aussteiger, Strandschönheiten und –schönlinge verschwinden dann unter wetterfester Kleidung und Wachsjacke. Und dennoch: An einem Ort wie diesem sollte etwas Besonderes entstehen.



Das einfache Ziel des Umbaus vor einigen Jahren war es, die eigentliche Bestimmung der Weissen Düne - Schutzhütte vor den Unbillen des Wetters – herauszuarbeiten. Wärme und Behaglichkeit im Winter, ein kühl-schattiges Fleckchen in den sommerlichen Hitzemonaten. "Eigentlich haben wir nicht viel verändert, ein bisschen mehr Raumhöhe im Inneren, eine großflächige Verglasung, einige Designakzente – aber im Großen und Ganzen ist die Weisse Düne immer noch eine Holzhütte am Strand", betont Matthias Moeckel, der Pächter der Weissen Düne. Entstanden ist ein schlichtes, dezent-elegantes Holzgebäude.

"Weisse Düne - Holzhütte am Meer" vollständig lesen

Schatzinsel - ferien.ahoi in Münster

Geschrieben von Ralf Taprogge • Sonntag, 29. November 2009 • Kategorie: Dies & Das
 

 
Wir sind häufig gefragt worden, ob man das ferien.ahoi NORDERNEY Magazin auch auf dem Festland bekommen kann. Die Antwort lautet ab jetzt: Ja, kann man - und zwar in der Schatzinsel, einer zentral gelegenen Buchhandlung im westfälischen Münster mit sehr persönlicher Atmosphäre und ausgezeichneter Beratung. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit.

"Schatzinsel - ferien.ahoi in Münster" vollständig lesen