ferien.ahoi NORDERNEY Magazin

Appartementhäuser Wessels - In Kleinigkeiten groß

Geschrieben von Ralf Taprogge • Donnerstag, 23. Oktober 2008 • Kategorie: Unterkunft
 

 
Atmosphäre kann man nicht kaufen. Wer als Vermieter glaubt, allein mit irgendwelchem teuren
Designer-Mobiliar die Gäste zu begeistern, der wird vermutlich irren. Mehr als jede edle Marke bestimmen Stilgefühl und Service den Eindruck, der entsteht. Die Appartementhäuser Wessels bieten ein umfassendes Gesamtpaket mit Vier-Sterne-Qualität vom Feinsten, die in fast jedem einzelnen Detail dezent erkennbar wird.



Die direkt hinter dem Dünengürtel in unmittelbarer Nähe zum Nordbad gelegenen Häuser sind untereinander über gepflegte Gärten verbunden. Die verschiedenen Wellness- und Kinderspielmöglichkeiten können so wechselseitig genutzt werden. Was der geschmackvoll gestaltete Hausprospekt bereits vermuten lässt, bewahrheitet sich vor Ort: Der Service hier besitzt gehobenes Hotel-Niveau. Das Team der ganztägig besetzten Rezeption übernimmt alle Aufgaben eines klassischen Concierge. Von der Tischreservierung bis zur Babysitter-Vermittlung bleibt kaum ein Gastwunsch unerfüllt. Bei der Ankunft frische Blumen, Brötchentüte, Badezeitung, Wäscheservice, Zwischenreinigung und dazu ein Fahrrad. Die Liste ließe sich verlängern. Hier ist man stark in Kleinigkeiten.

"Appartementhäuser Wessels - In Kleinigkeiten groß" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , , ,

Möpken - That's Entertainment

Geschrieben von Ralf Taprogge • Donnerstag, 9. Oktober 2008 • Kategorie: Essen & Trinken
 

 
Vom Stil her eine Mischung aus Irish Pub und Musikkneipe. Fünf Sorten am Hahn bekommt man hier zu trinken: Guinness und Kilkenny, im Sommer Gaffel Kölsch und natürlich Pils und jede Menge Flaschenbiere. That's Entertainment.

Ein fetter Sound und vorne eine ziemlich große Leinwand: Bei Meisterschaften, Top-Events - immer live dabei. Dann im hinteren Raum, ein absolutes Highlight: Hier kann man Billard spielen, Kicker, Darts und Photoplay. That's Entertainment.

Wir schauen uns um, so gegen zehn, wenn es richtig voll wird: Norderneyer, Pendler, Urlauber - ein kunterbunter Treffpunkt. Immer wieder mal entstehen spontane Parties. Es kommt auch vor, dass die Leute auf den Tischen tanzen. That's Entertainment.

"Möpken - That's Entertainment" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , , ,

Havana Lounge - Salsa, Cocktails & Cohiba

Geschrieben von Ralf Taprogge • Samstag, 4. Oktober 2008 • Kategorie: Feature
 

 
Im Frühjahr 2008 erzählte man sich, dass auf Norderney eine »Havana Lounge« aufmacht. Der
Sommer kam, doch es blieb bei Gerüchten. Schade eigentlich. - Das kann man doch ändern, dachten wir uns - und haben uns gründlich umgeschaut. Denn in diesen verwirrend verrückten Zeiten findet man immer globale Bezüge. Die fast 8.000 Kilometer lange Reise von der kubanischen Hauptstadt bis an die Nordsee dauert mit Google Earth nur noch wenige Sekunden. Und tatsächlich: Wir haben gesucht und gefunden - auch in Norderney steckt ein kleines Stück Kuba. Jetzt können wir sagen: Willkommen - »¡Hola y bienvenido!« - in unserer selbst gemachten Norderneyer Karibikwelt. Aber wenn Sie dies lesen, denken Sie immer daran - die Beispiele gibt es, doch die »Havana Lounge« ist nur erfunden.

"Havana Lounge - Salsa, Cocktails & Cohiba" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , , , ,

Milchbar - "Café del Mar" der Insel

Geschrieben von Ralf Taprogge • Dienstag, 16. September 2008 • Kategorie: Essen & Trinken
 

 
Wer Norderney schon länger kennt, wird sich noch gut erinnern. Wenn jemand um die Mittagszeit Lust auf einen Snack verspürt, heißt es seit Ewigkeiten schon: »Lass uns doch zur Milchbar gehen und einen Milchreis essen.« Ob naturelle mit Zimt und Zucker oder auch mit Sanddornsirup - leckeren Milchreis gibt es hier bis heute. Doch ansonsten hat sich viel verändert. Spätestens seit der massiven Umgestaltung 2006 entwickelt sich die Milchbar mehr und mehr zur friesischen Antwort auf das »Café del Mar« in Ibiza. Damit verbunden ein markanter Unterschied zu früher: Die Milchbar Norderney hat nun ganzjährig bis weit nach Sonnenuntergang geöffnet und bietet so zusätzlich ein attraktives Ziel für einen späten Drink am Abend.

Milchbar Norderney

"Milchbar - "Café del Mar" der Insel" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , , , ,

Kajak Ausflug ins Wattenmeer - Surfschule Norderney

Geschrieben von Ralf Taprogge • Mittwoch, 20. August 2008 • Kategorie: Freizeit & Wellness
 

 
Wer am Yachthafen kurz vor dem Bootshaus nach links in die Dünen biegt, erlebt Norderney einmal mehr als Insel außergewöhnlicher Kontraste. Denn hier auf dem feinsandigen Gelände der Happy Surfschule Norderney - fernab vom Trubel in der Innenstadt - bestimmen Boards und Boote, Bastmatten und bunte Holzhütten das Bild - eine entspannte Stimmung wie auf einem Jack Johnson Album. Auch wer selbst nicht surft, hat einen guten Grund herzukommen: Die von der Surfschule regelmäßig angebotenen Kajakausflüge ins Wattenmeer versprechen ein großartiges Naturerlebnis für Jung und Alt.

Happy Surfschule - Norderney

"Kajak Ausflug ins Wattenmeer - Surfschule Norderney" vollständig lesen

Tags für diesen Artikel: , , , ,