ferien.ahoi NORDERNEY Magazin

Hotel Villa Ney - c/o Karin und Peter Mackel

Geschrieben von Ralf Taprogge • Dienstag, 10. Januar 2012 • Kategorie: Unterkunft
 

 
Wir haben lange überlegt und haben uns entschieden. Bewusst schreiben wir in diesem Fall, wie wir hier auch empfangen wurden: ausgesprochen positiv und in besonderer Weise persönlich. Durch ein anderes Projekt hatten wir die Möglichkeit, die Villa Ney wesentlich intensiver kennen zu lernen als normalerweise üblich. Während der Tage unseres Aufenthalts wurde deutlich: Die postmodern mondäne Villa aus den 1990ern hat einiges zu bieten. Die Zusammenarbeit war angenehm, offen, unkompliziert und herzlich. Genauso scheint es hier für die Gäste zu sein - so unser fester Eindruck.



»Die Leute wollen uns mit Haut und Haaren«, erklärt Karin Mackel scherzhaft und trifft doch genau den Kern. Der freundliche Kontakt und Austausch mit den Gästen ist ihr und ihrem Mann sehr wichtig
und sicher intensiver als normal.

Karin Mackel kam aus Kassel auf die Insel, hat früher Geologie studiert und kümmert sich nun in der Villa um Service, Deko und die Atmosphäre. Peter Mackel, aus Hamburg und vor langer Zeit mal Schiffsingenieur, verwöhnt die Gäste kulinarisch mit viel Fisch und regionalen Spezialitäten. Der Stil des Hauses spricht für sich. Nur so viel sei gesagt: Die Dimensionen der 14 elegant und liebevoll eingerichteten Studios und Suiten sind gewaltig.




Besonders gut gefallen haben uns auch die gemütlichen Balkone. Der Blick ins Grüne und zum Kurtheater - da kann die Seele baumeln. Nur ganz am Rande und ohne viel Getöse erfahren wir, dass immer auch mal wieder Prominenz vom Festland hier logiert. Und im Sommer kommt manchmal abends der Dirigent vom Kurorchester und spielt noch ein bisschen auf dem Klavier.

Man hat zuweilen das diffuse Gefühl, dieses Haus berge irgendein Geheimnis. Doch so mysteriös ist es nicht. Es ist eigentlich ganz einfach. Karin Mackel bringt es auf den Punkt: »Wir sind einfach eine kleine Villa im Zentrum der Insel. Ein exklusives Ziel für alle, denen die Verbindung von Komfort, Esprit und einer ganz persönlichen und warmen Atmosphäre wichtig ist.«

Hotel Villa Ney • Gartenstraße 59 • (0 49 32) 91 70 • www.villa-ney.de 



Tags für diesen Artikel: , , ,

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA