ferien.ahoi NORDERNEY Magazin

Konzert im Conversationshaus - Sven Großkopf

Geschrieben von Ralf Taprogge • Sonntag, 15. November 2009 • Kategorie: Freizeit & Wellness
 

 
Wenn Sie Glück haben und Sie betreten am Abend das Conversationshaus, werden Sie in der Orangerie mit Klaviermusik empfangen. Der junge Mann am Flügel, wenn er Sie bemerkt, sagt dann freundlich "Guten Abend", hebt kurz grüßend die Hand und spielt ohne Unterbrechung weiter. "Als ganz kleiner Junge stand Sven oft am Kurplatz und hat mitdirigiert, wenn das Orchester spielte", beschreibt Peter Großkopf, der auf Norderney das Café und Restaurant am Flugplatz betreibt, die ersten musikalischen Schritte seines Sohnes. Das ist lange her und was dazwischen lag, lässt sich mit drei einfachen Worten beschreiben: üben, üben, üben. Mittlerweile verfügt Sven Großkopf als professioneller Barpianist über einen außergewöhnlichen eigenen Stil und jede Menge Erfahrung. Sein Repertoire umfasst um die 250 Stücke.


Sven Großkopf - Norderney

"Wenn ich zum Beispiel 'I'm so excited' von den Pointer Systers spiele, sind viele überrascht, das man das überhaupt allein am Klavier so bringen kann", erzählt Sven Großkopf. An Abenden wie den regelmäßigen Terminen im Conversationshaus kommt er ohne fest geplanten Ablauf, lässt sich ganz von der Stimmung und den Wünschen des Publikums leiten. "Aber es gibt ein paar Klassiker, die wollen die Leute fast immer hören", sagt Sven Großkopf und nennt "The Entertainer" aus dem Film der Clou oder "My way" und "New York, New York". Ob Klassik oder Jazz, ob Rock, Pop oder Schlager - der Norderneyer Pianist ist in allen Genres zu Hause. Aber wie es dann klingt, wenn er zum Beispiel Abba spielt - ohne Gesang und Band, nur am Klavier - das kann man nur schwer beschreiben. Das sollten Sie sich anhören.

Übrigens: Sven Großkopf lebt in Hamburg und spielt auf Anfrage auch bei privaten Veranstaltungen. Auf Norderney ist der junge Pianist neben dem Conversationshaus auch regelmäßig im Badehaus zu sehen. Er untermalt dann mit seinem Spiel das so genannte "Meeresleuchten", ein besonders stimmungsvolles Badeerlebnis bei Kerzenschein.

Sven Großkopf • 26548 Norderney • (0 49 32) 8 14 16 



Tags für diesen Artikel: , ,

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA